Der gottergebene Heilige gewährt mir die weihevollen göttlichen Offenbarungen und verleiht mir voller Gnade göttliche Weisheit. Er erweckt den ergebenen Schüler mit diesen göttlichen Offenbarungen. Der Heilige, der mit Gott eins ist, gewährt (ihm) diese bewussten göttlichen Offenbarungen und verleiht (ihm) dadurch Ruhm und göttliche Tugenden. Er lässt diese göttlichen Offenbarungen in mich hineinströmen und vereint mich mit Gott.
Atharvaveda: Kapitel 19, Hymne 71, Vers 1