Der Heilige lässt die göttlichen Offenbarungen strömen und zieht dabei den ergebenen Schüler über die Sinne empor. Der Heilige erweckt den ergebenen Schüler, lenkt ihn mit diesen göttlichen Offenbarungen und zieht (ihn) dabei in das Zehnte Tor. Er lässt die göttlichen Offenbarungen reichlich fließen und lenkt so den ergebenen Schüler. Der stets in menschlicher Gestalt erscheinende (Heilige) lässt die machtvollen göttlichen Offenbarungen strömen und weist damit dem ergebenen Schüler den Weg.
Samveda: Vers 279