Eins mit Gott, gewährt er die göttliche Offenbarung des feurigen Lichts, die uns mit dem wahren Gott verbindet. Er zieht den Ergebenen empor und beschützt ihn. Der lebende Heilige quirlt mithilfe der göttlichen Offenbarungen das Elixier in uns auf, das uns mit Gott verbindet.
Rigveda: Kapitel 3, Hymne 9, Vers 5