Der Schwan1 (der Heilige) gewährt (uns) die göttlichen Offenbarungen und verleiht (unserer) Seele göttliche Weisheit. Der glückselige Heilige lässt die göttlichen Offenbarungen strömen und vereint den ergebenen Schüler mit Gott. Er läutert den ergebenen Schüler mit den göttlichen Offenbarungen. Er wacht über den ergebenen Schüler und verleiht (ihm) dabei innere Strahlkraft.
Samveda: Vers 1079