Mithilfe der göttlichen Offenbarungen erhält er (meine Seele). Er vertreibt die bösen Gedanken des Ergebenen. Der gottergebene (Heilige) verleiht alle göttlichen (Offenbarungs) formen.
Rigveda: Kapitel 1, Hymne 41, Vers 2